Nach und nach bekommen wir immer mehr Infos bezüglich der achten und finalen Staffel von Game of Thrones.

Nun stehen auch die Regisseure fest!

Wie Entertainment Weekly berichtet kehren einige Veteranen zum letzten Akt des Fantasy-Epos zurück.
Nicht nur ist Miguel Sapochnik (Hartheim, Schlacht der Bastarde, Winde des Winters) erneut an Bord, sondern auch David Nutter, welche die aller erste Folge der Serie umsetzte. Außerdem realisierte er die rote Hochzeit in Der Regen von Castamere, sowie Der Tanz der Drachen und Gnade der Mutter.

Welche genaue Episoden sie übernehmen werden ist noch nicht raus. Die Quellen von EW behaupten, dass die ersten 5 Episoden zwischen den beiden aufgeteilt werden.
Doch da bleibt noch ein Regisseur für die sechste und letzte Folge der Staffel (und der Serie) aus.
Niemand geringeres als die beiden Showrunner der Serie David Benioff und D.B. Weiss werden sich den Regiestuhl für das Finale teilen. Beide führten bereits bei Zwei Schwerter und Der Weg der Züchtigung Regie und schrieben einen großteil der Episoden der Serie.

 

Kommentare