Im Moment läuft die, mit Freuden erwartete, 7. Staffel von „Game of Thrones“. Das eine achte, und letzte Staffel, kommen wird, steht ja bereits fest. Auch dass man an vier (bzw. fünf) Spin-Offs arbeitet, haben wir euch bereits mitgeteilt.

Nun hat sich Casey Bloys (Präsident für Programme von HBO) zu Wort gemeldet, welcher die Prioritäten klar setzt:

„Die 1. Priorität im gesamten gilt der finalen Staffel von Game of Thrones. Ich will nichts mit einem Spin-Off oder sonst etwas zu tun haben, das davon beeinträchtigt oder ablenkt.“

Ebenfalls meinte er, dass zwar vier (und nicht fünf) Shows in der Mache sind, im „besten Fall“ es aber vielleicht eine schaft, ausgestrahlt zu werden. Dieser „Auserwählte“ Spin-Off wird mindestens ein Jahr, nach der finalen Staffel von GoT, ausgestrahlt und wird vor der Handlung der „Hauptserie“ spielen.

Im Moment ist HBO noch dabei, die letzte Staffel in den Kasten zu bekommen und kann noch nicht sagen, wann diese veröffentlicht wird. Fans wünschen  sich natürlich ein Start in 2018, wobei 2019 mehr als möglich erscheint.

Es werden auch keine Figuren der aktuellen Serie mit einbezogen. Außer eine – Drachen!

 

Was für eine Geschichte würdet Ihr euch gerne wünschen? Was soll aus dem großen Universum von GoT verfilmt werden? Lasst es uns wissen.

 

Kommentare