Wir berichteten bereits davon, dass Spin-Offs zum Erfolgshit Game of Thrones vom Sender HBO gewünscht sind – sofern man es richtig anstellt.

Und so wie es aussieht, ist sich HBO nun ziemlich sicher – wie die Entertainment Weekly in Erfahrung gebracht haben will, arbeitet man derzeit an vier verschiedenen Ideen mit unterschiedlichen Autoren, um Westeros weiterhin zu uns zu holen.

Demnach wird von HBO noch kein einziges Detail über die Geschichte oder das Setting verraten, man wolle jedoch verschiedene Zeitalter aus George R. R. Martins reichen und umfangreichen Universum beleuchten.

Die Showrunner von Game of Thrones David Benioff und Dan Weiss ließen in früheren Interviews oft durchblicken, dass sie nicht in weitere Projekte des Franchises involviert sein wollen – jedoch werden die beiden als ausführende Produzenten der neuen Shows fungieren.

Weiss und Benioff arbeiten weiter daran, die siebte Staffel zu fertigen und sind schon mitten beim Schreiben und Vorbereiten der achten und letzten Staffel.“ ließ HBO verlauten.
„Wir informierten sie immer über unsere Pläne und sie werden gemeinsam mit George R. R. Martin als ausführende Produzenten an allen Projekten beteiligt sein. Wir unterstützen sie dabei, ihre lang verdiente Pause zu nehmen, wenn sie mit der letzten Staffel fertig sind.

Der Autor der Buchvorlage Das Lied von Eis und FeuerGeorge R. R. Martin – wird an zwei Projekten (sofern sie auch bestellt werden) beteiligt sein.

Die Ideen für die jeweiligen Spin-Offs stammen von Max Borenstein (Kong: Skull Island), Jane Goldman (Kingsman: The Secret Service, X-Men: First Class) gemeinsam mit Martin, Brian Helgeland (Ritteraus Leidenschaft, L.A. Confidential) und Carl Wray (Mad Men) gemeinsam mit Martin.

Auch wenn die News ziemlich aufregend sind, so sollte man sich doch zurückhalten:

Es gibt derzeit keinen Zeitplan für diese Projekte“ ließ HBO verlauten. Es heißt also abwarten, was die Zukunft bringt.

Welche Geschichten oder Epochen würdet Ihr gerne in einem Spin-Off sehen? Der Heckenritter? Roberts Rebellion? Aegons Eroberung?

Kommentare