Ja hola die Waldfee. Das lesen wir aber nicht gerne.

Twentieth Century Fox hat die Filme „X-Men: Dark Phoenix“ und „New Mutants“ weiter nach hinten verschoben. Geplant war ein Release der beiden noch dieses Jahr.

„X-Men: Dark Phoenix“ hätte am 2. November 2018 erscheinen sollen und wird nun zum 14. Februar 2019 gezeigt.

„New Mutants“ wird vom 22. Februar 2019 auf den 19. August 2019 verschoben. Das ist doppelt ärgerlich, da der ursprüngliche Termin eigentlich im April 2018 war. Nun haben wir einen Trailer zu „New Mutants“ und müssen über ein Jahr auf den Film warten.

Unklar bleiben die Beweggründe, wieso FOX den neuestens X-Men Film nach hinten verschiebt. Klar ist natürlich, dass man nicht zwei Filme des gleichen Franchises innerhalb einer Woche veröffentlichen kann, weswegen New Mutans im Februar weichen musste.

Ob das Studio etwas „Angst“ vor „X-Men: Dark Phoenix“ hat, und vielleicht etwas nacharbeiten muss, bleibt dahingestellt. Die letzten beiden Filme, X-Men: Apocalypse und X-Men: Days of Future Past, waren beide nicht die großen Fan-/Kritiker Lieblinge.

Wie findet Ihr das? Habt Ihr Hoffnungen, dass beide Filme gut werden? Lasst es uns wissen.

 


(Bild)quelle: www.screenrant.com

Kommentare