Nicht nur Paul Rudds Scott Lang bekommt nach dem Erfolg von Ant-Man die Chance, sich mit den mächtigsten Helden der Erde zusammenzuraufen. Nach seinem großen Auftritt in Captain America: Civil War ist nun Langs „Love Interest“ Hope van Dyne ebenfalls am Start.

Ihr erinnert euch vermutlich, dass Hope am Ende von Ant-Man von ihrem Vater Hank Pym den Wasp-Anzug geschenkt bekam. Außerdem wurde für 2018 das Sequel mit Namen Ant-Man And The Wasp angekündigt. Weitere Auftritte von ihr blieben bisher jedoch aus.

Das wird sich ändern: Am Wochenende fand die New York Comic Con statt und die Jungs von blastr konnten der Schauspielerin Evangeline Lilly scheinbar die Bestätigung entlocken, dass sie im Avengers-Franchise auftauchen wird. Sie sprach ein wenig darüber, dass sie in Ant-Man 2 eine eigene Origin kriegt und legt gleich los:

Dann kommt die Avengers Reihe. Es ist ein Zweiteiler. Wasp wird nicht im ersten Teil dabei sein, aber im zweiten, da Sie diese Enthüllung für Ant-Man and The Wasp bewahren wollen.

Avengers – Infinity War wird im Mai 2018 kurz vor Ant-Man 2 erscheinen. Teil 2 (Avengers 4 hat noch keinen offiziellen Namen) wird 2019 herauskommen. Wasp wird also noch etwas Zeit haben, um sich auf die Rächer vorzubereiten.

 

 

 

 

Kommentare