Wie wir euch bereits über unsere Facebook Seite informiert haben, wird es bald eine animierte (Erwachsenen) Serie mit Deadpool geben. Damit wir euch mit dieser Neuigkeit nicht so im Regen stehen lassen, gibt es hier noch weitere Fakten.

Fakt 1

Produziert wird das Ganze von Stephen und Donald Glover. Stephen dürfte einigen vielleicht noch nicht wirklich etwas sagen. Einen Namen machte er sich, wie sein Bruder, mit der  Serie „Atlanta“. In dieser übernahm er für Teile der Serie die Drehbücher.

Donald Glover dürfte eventuell für mehr „AHA“ Momente sorgen. Erste Serienerfahrung sammelte er mit „30 Rock“ oder der Comedy Serie „Community“. Seit 2016 ist er Regisseur und Darsteller der Preisgekrönten Serie „Atlanta“.

Auch für Marvel arbeitet er bereits. Er war die Stimme von Miles Morales in der animierten TV Serie „Ultimate Spider-Man“.

Stephen & Donald Glover bei den Golden Globes

 

Fakt 2

Geplant ist die Serie für 2018. Zehn Folgen soll diese lang sein und im gleichen Style wie der Film „Deadpool“ mit Ryan Reynolds aus 2016, haben. Es wird aber wohl keine Verbindung geben (wobei man das bei Deadpool ja nie wissen kann).

Zu sehen wird die Serie auf FXX (einer Tochter von FOX) sein, und bestellt ist Sie bereits.

Das Network hat in der Vergangenheit bereits mit den beiden Glovers („Atlanta“) und mit Marvel („Legion“) gearbeitet.

Fakt 3

Es gibt bereits Statements vom Marvel TV Boss Jeph Loeb und FXX Co-Chef Nick Grad.

Grad:

„Donald Glover ist ein unglaublich begabter und vielseitiger Künstler, welcher die Marvel Serie „Deadpool“ mit der gleich starken und einmaligen Vision zum Leben erwecken wird, wie bei seinem Durchbruch mit Atlanta. Mit dem Erfolg von ‚Legion‘ freuen wir uns, erneut mit Marvel Television zu arbeiten und eine mutige und markante Serie, ganz nach dem Original, zu erschaffen. „

Loeb:

„Gibt es mehr Spaß als das? Deadpol, Donald und FX – der perfekte Platz für den ‚Merc with a Mouth‘! Wir sind begeistert, dass unsere Beziehung mit FX nach dem Start von ‚Legion‘ mit einer, sicherlich Bahnbrechenden Show für Erwachsene, fortgesetzt wird.“

 

Ob und wann die Serie nach Deutschland kommt, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Wie bei den anderen Serien von FXX („American Horror Story“, „Sony of Anarchy“, usw) ist eine Ausstrahlung in Deutschland aber nicht unwahrscheinlich.

 

Wir freuen uns riesig auf das neue Projekt von den Glover Brüdern und können es kaum erwarten die Serie zu sehen.

Wie sehr Ihr das? Freut Ihr euch auch? Was würdet Ihr in der Serie gerne sehen? Lasst es uns wissen.

 

 


Bilderquelle: www.nme.com, www.tumblr.com

Kommentare