An einem der meist gemochten Marvel Schurken können wir uns weiter ergötzen.

Wie Marvel berichtet kommt Vincent D’Onofrio als Untergrund-Boss Wilson Fisk zur dritten Staffel von „Daredevil“ zurück. Bereits in den ersten zwei Staffeln, des Teufel aus Hell’s Kitchen, konnten wir Fisk’s und Murdock’s Aufeinander treffen sehen. In der zweiten Staffel war ebenfalls Punisher mit dabei. In Erinnerung blieb dabei die Gefängnisszene welche Fisk angeleiert hat.

Marvel teilt ebenfalls mit, dass Erik Oleson als Produzent und Showrunner mit an Bord sein wird. Oleson war bereits bei „Arrow“ und „The Man in the High Castle“ als Produzent tätig.

Ebenfalls als Produzenten bestätigt sind Drew Goddard (“Cabin in the Woods”), Jeph Loeb (“Marvel’s Jessica Jones,” “Marvel’s Luke Cage”) und Jim Chory (“Marvel’s Jessica Jones,” “Marvel’s Luke Cage”).

Für die dritte Staffel sind bis jetzt Charlie Cox (Matt Murdock/Daredevil), Deborah Ann Woll (Karen Page) und Elden Henson (Foggy Nelson) bestätigt. Da Karen Page bereits mit von der Partie ist, könnten wir uns auch auf ein erneutes antreffen des Punisher freuen, da diese ebenfalls in der Serie um Frank Castle zu sehen ist, und hier eine erneute Verbindung bestehen könnte.

Die Stand-Alone Serie zum Punisher könnt Ihr ab dem 17. November auf Netflix sehen. Unsere Kritik findet Ihr -> hier.

 

Freut Ihr euch auf den Kingpin? Lasst es uns wissen.

 

Kommentare