Am Wochenende war die San Diego Comic Con – für viele DAS EVENT des Jahres.

Es wurden sehr viele Trailer zu anstehenden Filmen und Serien gezeigt und fast alle wurden auch im Internet veröffentlicht: Nicht jedoch von Marvel.

Clips zu Spider-Man: Homecoming, Guardians Of The Galaxy Vol. 2 und Thor: Ragnarok wurden ausschließlich den Besuchern der Convention gezeigt und wurden danach nicht veröffentlicht. Dank diesen Besuchern haben wir jedoch eine Beschreibung der Clips, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Fangen wir hier mit Thor an.
Regisseur Taika Waititi fing mit einem kleinen Clip an, der erklären soll, wo Thor während Captain America: Civil War eigentlich war.
Ich nehme mir nur eine Pause. Wir hatten dieses coole Abenteuer, als wir New York gerettet hatten. Das war ziemlich cool. Dann bin ich nach Australien gegangen und mit Daryl zusammen gezogen“ erzählt Thor in einem dokumentarartigen Video.
Thor_Vier_gewinnt
Daryl hilft Thor dabei, wie er eine Email an Tony Stark und Steve Rogers schreibt, um ihre „Beziehungsprobleme“ zu sprechen:

Lieber Steve Rogers, weißt du noch, als ich dich dazu antrieb diese Gefangenen zu töten und du mich schwören ließest, es keinem anderen Avenger zu erzählen? Das habe ich noch nicht getan.
Bitte lass mich wissen, wenn du irgendwas von mir brauchst. Ich habe im Moment nicht viel zu tun.

Thor hatte einige Verschwörungstheorien über die Infinity Steine und Thanos Wer ist der Lila Mann in dem Stuhl? Er ist Lila, hat einen magischen Handschuh und steht nicht gerne auf„.

Thor sitzt und erzählt mit Bruce Banner, als dieser einen Anruf von Iron Man kriegt: „Keine Summe der Welt kann mich dazu bringen bei euren kleinen Weitpinkel-Wettbewerb mitzumachen!“ sagt er zu Tony. Stark möchte nicht mit Thor telefonieren – Banner vermutet dies, weil er Thor nicht kontrollieren kann. Thor sagt, dass er kein Telefon hat und Stark einen Raben schicken soll.

Danach wurde ein Zusammenschnitt der ersten 5 Drehtage gezeigt (die Dreharbeiten begannen am 4. Juli).
Nach einigen kurzen Szenen mit Thor und Loki (gemeinsam) und einigen Orten (aus Asgard) wurden Konzeptzeichnungen gezeigt: Loki mit einem neuen Kostüm, verschiedene Perspektiven von Asgard und Thor mit einer Art „roten Blitz“ über seinem Gesicht.
Viele stammesspezifische Charaktere wurden gezeigt (welche zur Planet Hulk Storyline passen könnten). Ein Schneller Blick was einige Fans als einen Eternal (angeblich) erkannten. Ein neuer Thronraum wurde auch gezeigt

Dann kam das große Ende: Gladiator Hulk stürmt auf Thor in einer CGI-Testaufnahme zu (mit Helm, Handschuh und Waffe). Ein voller Blick auf Cate Blanchett als Hela wurde gezeigt, welche komplett in grün gehalten wurde – als wäre sie den Comics entsprungen.
In der letzten Einstellung springt Hulk, schreiend, von einem erhöhten Punkt auf den Feuer-Dämonen Surtur.

Thor: Ragnarok soll am 3.11.2017 in die Kinos kommen.

Kommentare