Wir berichteten bereits von den Aufnahmen von Thor: Ragnarok und Guardians of the Galaxy Vol.2, die auf der San Diego Comic Con gezeigt wurden.

Nun widmen wir uns Spider-Man: Homecoming!

Es wurde ein Clip gezeigt: Es beginnt mit dem Treffen von Tony Stark (Robert Downey Jr. ) und Peter Parker (Tom Holland) aus Captain America: Civil War. Es werden Spideys beste Momente aus dem Flughafen-Kampf gezeigt. Kurzer Blick auf die After-Credits Szene mit dem/den Kommunikator/Netzdüsen. Massig Applaus und Tom Holland betritt die Bühne mit Regisseur John Watts.

Marvel Chef Kevin Feige bedankt sich bei Amy Pascal von Sony „die das hier möglich gemacht hat und alles andere beiseite packte, da das hier das beste für Spider-Man ist.“

Das MCU ist ein cooles Universum!“ sagt Watt und redet gleich über den Film: „Das ist ein High-School Film. Wir lernen was es heißt, wenn man grade durch die Pubertät gekommen ist und in die zehnte Klasse geht.

Es wird erneut ein Clip gezeigt, diesmal geht es um die High School.

Der Song „Bad Reputation“ wird abgespielt und wir sehen die Schule. „Jede Geschichte“ – Blicke auf Tony, Rhodey und alle anderen Charaktere in der Schulzeit. „Jede Geschichte. Hat einen Anfang.“
Peter geht durch die Schule und ein Homecoming Banner wird ausgerollt.
Der (eigentlich) typische Schultag beginnt. Peter schaut sich Aufnahmen von sich selbst an, wie er Giant Man ausschaltet.
Der Lehrer fragt Flash Thompson (wird von Tony Revolori gespielt) etwas und verlangt eine Antwort, die er falsch beantwortet.
Peter, der eigentlich gar nicht aufgepasst hat, schließt seinen Laptop und beantwortet die Frage richtig und erntet einen bösen Blick von Flash.
Liz Allan (Zendaya) wird gezeigt und Peter fragt seinen Freund, ob sie einen neuen Sweater bekam.

In Chemie arbeitet Parker nebenbei an seiner Netzflüssigkeit, obwohl er an einem anderen Experiment arbeiten sollte. Ein Mädchen spielt F, M, K (F##k, Marry, Kill) mit Avengers. Liz meint, dass Spidey heiß sei und fragt, warum er hier nicht erwähnt wird. Peter hört das und muss darüber lächeln.
Ein befreundetes Mädchen versucht herauszufinden, was er versteckt und es folgen einige Blicke auf Spidey in Action. Man sieht ihn einen Gang lang laufen, während er den Reisverschluss seines Hoodies über dem Kostüm zuzieht. Man hört das „War nur ein Scherz, ist mir egal, was du eigentlich machst“ von dem befreundeten Mädchen.

Nachdem das Logo gezeigt wurde, sehen bekommen wir einen ersten Blick vom Geier, dessen Rüstung wie ein Mix aus Iron Man und Falcon aussieht, jedoch in Grün gehalten wird.

Spider-Man: Homecoming kommt am 7. Juli 2017 in die Kinos.

Kommentare