Das Weapon X Programm will einfach nicht aussterben und dieses mal schaffen sie es sogar etwas zu produzieren, dass es mit der geballten Kraft von Wolverine, Sabretooth, Lady Deathstrike, Warpath und Domino aufnehmen kann. Und wenn doch alles schief gehen sollte, können sie dann auch noch den Hulk rufen.

Der große Showdown findet in Marvel’s Crossover „Weapons of Mutant Destruction“ statt, in dem Greg Park’s Weapon X auf Amadeus Cho’s Totally Awesome Hulk trifft.

„Die Helden und Bösewichte, die in diesem Kampf aufeinander treffen, kämpfen gegen die neue Waffe X, die aus ein paar von Marvel’s kältesten Killern, Fährtenlesern und Nahkämpfern besteht. Mit von der Partie sind Logan, Sabretooth, Domino, Warpath und Lady Deathstrike“, sagte der Autor Greg Park,“aber um Weapon X zu stoppen brauch es auch die Muskeln und den Verstand von Amadeus Cho a.k.a. Der Totally Awesome Hulk. Der Haken daran ist, dass der freche Optimismus von Amadeus Cho ihn eventuell auf Kollisionskurs mit seinen eigenen gnadenlosen Teamkameraden führt.“

Logan war noch nie ein Fan von großen Klappen und Optimismus, also könnte das wirklich ein hartes Abenteuer für alle Beteiligten werden. Sie müssen ihre Differenzen überwinden, wenn sie es mit Weapon X’s Batch H aufnehmen wollen.

Batch H ist die Krönung von all den großen, erschreckenden Wesen, an denen Weapon X seit dem Beginn unserer Serie gearbeitet hat“, fährt Park fort.“Und wenn sie erfolgreich sein sollten, werden die Mutanten nie wieder einen derartig perfektes und nicht zu ersetzendes Raubtier bekämpfen müssen!“

Hier könnt ihr nun einen Blick darauf werfen, was euch erwartet:

Weapons of Mutant Destruction wird von Greg Park geschrieben, mit Zeichnungen von Mahmud Asrar.Für die verschiedenen Cover sind Skan, Pasquel Ferry und Ron Lim verantwortlich und die offizielle Beschreibung folgt nun hier:

Das Weapon X Programm hat nun schon Jahre lang an den tödlichsten Mutantenkiller auf dem Planeten Erde gearbeitet und das obwohl sie still gelegt worden ist. Jetzt ist das Weapon X Programm unter der Führung von einem mysteriösen neuen Direktor noch tödlicher als jemals zuvor. Und sie haben nur ein Ziel: Alle Mutanten töten. Auf ihrer Liste stehen ein paar der gefährlichsten Mutanten, die das Marvel Universum jemals gesehen hat. Aber sie haben bei ihrem Plan, alle Mutanten zu töten nicht mit der lebenden Zielscheibe – Amaedeus Cho, der Totally Awesome Hulk – gerechnet.

Inmitten einer jetzt schon verheerenden Spur von Zerstörung, kommt ein neues Geheimnis ans Tageslicht. Das mysteriöse Weapon X Experiment, dass „Batch H“ genannt wird.

Das Programm von Weapons of Mutant Destruction lautet wie folgt:

Im Juni:

  • Teil 1: Weapons of Mutant Destruction: Alpha #1
  • Teil 2: Totally Awesome Hulk #20

Im July:

  • Teil 3: Weapon X #5
  • Teil 4: Totally Awesome Hulk #21
  • Teil 5: Weapon X #6

Im August:

  • Teil 6: Totally Awesome Hulk #22

 

 

Quelle: http://comicbook.com/comics/2017/05/18/marvel-weapons-of-mutant-destruction-first-look/

Kommentare