Für uns klingt das cooler als für Josh Brolin.

In einem Interview mit dem Total Film Magazine hat Josh Brolin eine, sagen wir, witzige Anekdote zum Besten gegeben. Hierbei handelt es sich um Szenen die wohl zu Avengers 4 gehören:

„Ich dachte mir: ‚Was zur [Hölle] mache ich hier?‘ Du bist in einem Strampelanzug. Du musst in einem Strampelanzug herumlaufen und dir vorstellen, dass du ein Schauspieler mit Ausstrahlung bist. Das fängt an mit deinem Kopf zu spielen. Ich bin Josh, welcher Punkte auf sich hat, und einen Strampler, und eine Helm-Dose und da ist Scarlett neben dir und Brie, Don Cheadle, Hemsworth, Chris Evans und Downey… Ich sitze hier und sehe aus wie ich eben aussehe, und das ist nicht 300 Kilo, lila und 2,50 Meter. Ich fühle mich so weit von Jason Statham wie man sich das vorstellen kann und trotzdem muss ich mir einreden, dass ich zehnmal besser bin als er. I’m the man!“

 

Ein Bild von 2017

Zum einen stellen wir uns den Dreh extrem witzig vor, zum anderen scheint dies aber auch zu bestätigen, dass wir mindestens eine Szene mit „Thanos“ und „Captain Marvel“ in Avengers 4 zu sehen bekommen. (Sofern Thanos nicht in Captain Marvel auftritt)

Es wurde bereits erwähnt, dass wir „Carol Danvers“ nicht in „Avengers: Infinity War“ sehen werden. Ein Cameo mit Ihr und dem Mad Titan, am Ende von Infinity War, wäre allerdings möglich. Spannend wird das Aufeinandertreffen der beiden allemal.


Bildquelle: www.screenrant.com