So sehr man es sich wünscht, so sehr sollte man dieses Gerücht mit Vorsicht genießen.

Die Quelle (The Wrap) lag, mit dem was er verkündet. leider schon etwas daneben. Allerdings, falls es stimmt was er sagt, wollten wir euch so etwas natürlich nicht vorenthalten.

Wie die Seite berichtet, soll Jac Schaeffer an einem Script für ein „Black Widow“ Solo Film, arbeiten. Schaeffer ist noch recht unbekannt. Ihr, sagen wir mal, größter Erfolg war das Drehbuch zum Kurzfilm „Olaf taut auf“. 

Weder Marvel noch sonst eine offizielle Stelle, hat bestätigt, dass an einem Film mit Natasha Romanoff, gearbeitet wird. Scarlett Johansson hat schon öfters Interesse an einem weiteren Projekt bekundet. Auch bei Fans steht ein Solo Film mit Agent Romanoff, sehr hoch im Kurs.

Sollte sich die Meldung als wahr herausstellen, wäre auch interessant zu sehen, was genau behandelt wird. Natürlich wäre die Geschichte, wie Sie zu der Super-Spionen wurde sehr interessant. Auch der Running Gag mit Budapest (der Einsatz von Ihr und Clint aka Hawkeye), würden Fans gerne sehen.


Nun kam sogar noch eine weitere Nachricht hierzu rein.

Wie über den Twitter Account MCU News & Tweets, verkündet wurde, soll sich nun auch Feige mit Johansson, getroffen habe.

 


We stay tuned and keep you updated.

 

Wie würde euch ein Solo-Abenteuer mit Black Widow gefallen? Wir finden: Längst überfällig!

Kommentare