Heute hat die Entertainment Weekly eine Preview zu Captain America: Civil War veröffentlicht. Mit dabei war z.B. ein Cover und ein neues Bild von Black Panther.

Abgesehen davon berichten sie nun auch von einem großen Kampf zwischen den Avengers, welcher im Film stattfinden wird, den sie beobachten konnten, als sie am Set zu Besuch waren. Es folgen NATÜRLICH Spoiler  zu besagter Szene:

Marvel_Civil_War_Kampf_Comic

Black Widow setzt Ant-Man wohl ordentlich zu, während Hawkeye und Scarlet Witch etwas im Himmel attackieren – er schießt seine Pfeile und sie ihre roteen Energie-Blitze (worum es sich da handelt konnte nicht gesagt werden, da die Effekte erst später eingeführt werden und es schwer erkennbar war – Vision würde Sinn ergeben).

Um Iron Man handelt es sich jedenfalls nicht, da dieser niedrig fliegt und sich ein anderes Ziel aussucht: Captain America!
Chris Evans hebt sein Schild, schlägt in die Luft und trifft offenbar einen „unsichtbaren“ Gegner (Effekte!).

Die Hauptkamera ist hierbei auf einem Kran, der in die Kampfszene eintaucht und beinahe in Evans Gesicht landet. Der Schauspieler muss hier abtauchen, um von der Kamera nicht getroffen zu werden.

Nach weiteren Versuchen geht dieser dann zu den Bildschirmen, guckt sich die Aufnahmen an und muss lachen, da jeder Take mit seinem total panischen Gesicht endet, während er der Kamera ausweicht. „Ich kann einfach nicht um mich schlagen, wenn die Kamera so dicht ist!“

Dieser Kampf wird damit enden, dass Iron Man Captain America auf die Knie zwingt.

Er wird aber nicht dort unten bleiben.

 

 

 

Kommentare