Black Panther feierte seinen Kino-Einstand in Captain America: Civil War. Comic-Fans wissen jedoch, dass einer seiner Erzfeinde schon früher in Marvel Cinematic Universe auftauchte: Ulysses Klaw, gespielt von Andy Serkis.

In Avengers: Age of Ultron war der Waffenhändler Klaw bereits zu sehen, welcher Ultron mit Vibranium aus Wakanda ausstattete. Fans haben auf seine Rückkehr (die relativ offensichtlich war) gewartet und nun hat Marvel diese bestätigt:

Das Studio hat verkündet, dass Serkis in Ryan Cooglers Black Panther dabei sein wird. Es wurde bereits gemunkelt, dass er ein großer Teil des Films sein wird, jedoch wurde Serkis noch nicht vom Studio kontaktiert, bis jetzt.

Auch wenn man ihn am Set bereits sehen konnte, hat Marvel ebenfalls bestätigt, dass Martin Freeman seine Rolle aus Captain America: Civil War als Everett Ross erneut aufleben lassen und in Black Panther mitmischen wird.

Sein Part im Film könnte dem aus Civil War ähneln und von Klaw können wir einiges erwarten, auch wenn das nur Spekulationen sind.

In Black Panther folgen wir T’Challa, der nach den Ereignissen von Captain America: Civil War in seine Heimat zurückkehrt, der isolierten und technologisch weit fortgeschrittenen Nation Wakanda, um seinen Platz als König einzunehmen.
Ein alter Feind taucht erneut auf und T’Challas Rollen als König und Black Panther werden auf die Probe gestellt, als der Konflikt das Schicksal von Wakanda und der Welt bedroht

Black Panther wird von Ryan Coogler realisiert, während Chadwick Boseman in die Hauptrolle schlüpft. Ebenfalls mit dabei sind Michael B. Jordan, Forest Whitaker, Lupita Nyong’o, Danai Gurira, Daniel Kaluuya, Winston Duke und Florence Kasumba.
Der Film soll am 16. Februar 2018 erscheinen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Unsere Review zu Civil War.
Black Panther soll direkte Verbindungen zu Infinity War haben.
Die Anstehenden Comic-Filme.

Für Marvel-Merchandise besuche doch unseren Crosstopia Shop oder schau in  unserem Laden in Dresden vorbei!

Kommentare