Der Animations-Film Baymax – oder im Original auch Big Hero 6, war ein Disney-Erfolg, der auf Marvel-Charakteren basierte und 2015 sogar mit einem Oscar ausgestattet wurde.
Nun ist es offiziell: Der Film bekommt eine Fortsetzung – im Serien-Format.

Die Produktion hat bereits begonnen und die Ausstrahlung soll 2017 auf Disney XD losgehen. Als ausführende Produzenten dienen Mark McCorkle Bob Schooley, die Schöpfer der Serie Kim Possible.
Dies wird eine von insgesamt 17 neu geplanten Serien auf den Disney-Sendern sein.

„Unsere Kollegen bei den Walt Disney Animation Studios haben eine brillante neue Welt geschaffen, inspiriert von Marvel, mit lebendigen und einzigartigen Charakteren.“ so Gary Marsh, der CEO von Disney Channels Worldwide. „Wir sind aufgeregt die Möglichkeit zu haben unsere Charaktere in dieser Serie weiterzuentwickeln – voller Spaß, Action und der Art vom liebenswerten Geschichtenerzählen, wie es nur Mark, Bob und Baymax hinbekommen können.“

Die Serie soll direkt an die Ereignisse des Films anknüpfen und wird deshalb auch als direktes Sequel angesehen. Das Team um Hiro und Baymax, bestehend aus Wasabi, Honey Lemon, Fred und GoGo Tomago macht es sich zur Aufgabe San Fransokyo vor bösen High-Tech Schurken zu beschützen.

 

Kommentare