Update:

 

Gerade wurde mitgeteilt, dass es bald möglich sein wird Mewtu zu fangen!!

 

Hier noch weitere Bilder und Infos zu den Mewtu Raids:

 

Des Weiteren soll die Fangrate, im Moment, bei 100% liegen.

 


Das erste Legendäre-Event ist so gut wie vorbei. Wir hatten die Chance die legendären Vogel-Pokémon Arktos, Zapdos und Lavados, sowie Lugia zu fangen.

Jetzt kommt natürlich die Frage, was kommt danach?

Ein Newsletter von Niantic lässt auf mehr hoffen. Achtet besonders auf den letzten Satz:

„Lugia, Arktos, Lavados und Zapdos sind in Pokémon GO gesichtet worden! Habt ihr schon gegen eines dieser Pokémon gekämpft? Vom 7. bis 14. August erscheint Zapdos, das Legendäre Pokémon, das Team Instinct repräsentiert, in Raid-Kämpfen in der realen Welt. Bildet ein Team mit anderen Trainern und stellt sorgfältig euer Team zusammen, wenn ihr diese extrem mächtigen und seltenen Legendären Pokémon bekämpft. Viel Glück Trainer. Seid auf mehr legendäre Abenteuer vorbereitet!“

Eine Möglichkeit wäre es, dass wir nun die legendären Hunde-Pokémon (Suicune, Raikou und Entei) in Kombination mit Ho-Oh, in den Raids zu sehen/fangen bekommen.

Ebenfalls denkbar wäre es, Mewtu und Mew in das Spiel zu integrieren. Wann wir mit den neuen Legendären rechnen dürfen, ist nicht bekannt. Der Newsletter lässt aber auf eine baldige Einführung hoffen.

Apropos Mewtu. Wie auf dem Bild zu sehen ist, gibt es wohl schon erste Tests mit Mewtu als Preis!!!!

 

 

Des Weiteren haben Datenminer eine neue, interessante Entdeckung gemacht.

Hierbei handelt es sich um eine „Super-Brutmaschine“. Diese brütet die Pokémon-Eier schneller aus. Ob, wann und für wie viel wir diesen im Spiel-Shop erwerben können ist ebenso wenig bekannt, wie der Faktor um welchen die Distanz verringert wird.

Ebenfalls soll diese Brutmaschine nur einmal einsetzbar sein.

Hier könnte man jetzt spekulieren. Warum sollte man Geld ausgeben um z. B. ein 10 KM Ei schneller auszubrüten? Richtig! Das macht nicht wirklich Sinn.

Mehr Sinn würde es machen, wenn man eine neue Eier-Art ins Spiel bringt, um dann eventuell andere (legendäre) Pokémon, auszubrüten, deren Distanz an 20 KM oder mehr reicht.

 

Wir sind gespannt wie sich die neue Brutmaschine in das Spiel integrieren wird.

 

Am Wochenende des  12. August und 19. August läuft in verschiedenen europäischen Städten ein kleines Festival. Hier ist es möglich das Regionen-Pokémon Kangama und das sehr seltene Icognito zu fangen.

Wart Ihr bereits erfolgreich? Lasst es uns wissen und zeigt uns eure neuen Errungenschaften.

 


Bildquelle: www.Pokemonhub.com