Im Interview mit “Hollywood News“ haben “Trolls“ Regisseur Walt Dohrn (Shrek 2) und Mike Mitchell bekannt gegeben, dass Dreamworks einen Drehbuchautor für “Shrek 5“ gefunden hat. Das Drehbuch wird von Michael McCullers (“The Boss Baby“) verfasst, der auch bereits das Drehbuch zum zweiten und dritten “Austins Power“-Film geschrieben hat. Mitchell fügte noch folgendes hinzu >

“Wir haben eine wirklich gute Story zu erzählen. Michael hat ja schon die Austins Power Filme geschrieben, er hat ein paar wirklich tolle Ideen mitgebracht. Und wir sind bereit sie zu erzählen.“

Eigentlich sollte für das Franchise mit “Shrek Forever“ 2010 Schluss sein, jedoch war bei einem Einspielergebnis von 240 Millionen Dollar es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis der Grüne Oger zurückkehrt. Ähnliches geschieht ja auch gerade mit dem “Saw“ Franchise, dass nach 7 Jahren Ruhestand zurückkehrt.

Kommentare