Es folgen Spoiler für Phantastische Tierwesen Und Wo Sie Zu Finden Sind, seid also gewarnt!

Phantastische Tierwesen Und Wo Sie Zu Finden Sind legt derzeit einen grandiosen Kinostart hin und entführt Fans erneut in die magische Welt von JK Rowling. Dieses Mal verfolgen wir Newt Scamander  und seine Sammlung magischer Wesen, die sich über 5 Filme erstrecken soll.

Wir haben uns mal überlegt, welchen möglichen Weg die Fantastic Beasts Reihe von hier an gehen kann.

Fantastic Beasts hat uns gezeigt, dass sich die Zaubererwelt am Rande eines großen Konflikts sieht. Der Dunkle Magier Grindelwald ruft zur Rebellion und will, dass sich die Magier über die Menschen erheben. Von hier an, gibt es viel Potenzial!

Die Geschichte Zweier Zauberer

phantastische_Tierwesen_Gellert_Grindelwald_Johnny_Depp

Fantastic Beasts hat sehr geschickt den nahenden Konflikt bezüglich Grindelwald und Dumbledore angedeutet und wir sind uns alle sicher: Wir werden den beiden bis zum Ende folgen.
Der Produzent des ersten Teils hat bereits bestätigt, dass in den kommenden Filmen Dumbledore und Grindelwald mehr im Mittelpunkt stehen werden.

Gellert Grindelwald (Johnny Depp) ist ein berühmter dunkler Magier, der in jungen Jahren ein enger Freund (vermutlich sogar Liebhaber) von Albus Dumbledore (JK Rowling outete Dumbledore als homosexuell und gab Preis, dass Grindelwald die große Liebe von ihm war) war.
Die beiden träumten von einer Welt, in der die Zauberer sich nocht vor den Muggeln verstecken müssen und stattdessen über sie herrschten – damit sie ihre Magie nutzen konnten und jeder davon profitiert. Um diese Pläne umzusetzen, suchten die beiden Freunde nach den Heiligtümern des Todes.

Grindelwald entwickelte jedoch eine radikalere Sicht der Dinge und sah die Menschen vielmehr als niedere Wesen. Es kam zu einem tragischen Bruch zwischen den beiden, der Grindelwald dazu brachte, alleine mit der geplanten Revolution weiterzumachen.

Und hier setzen die Filme an. Dumbledore und Grindelwald stehen bereits auf verschiedenen Seiten und Grindelwald scheint durch eine Familientragödie der Dumbledores, nach neuer Macht zu suchen.

Mit diesen beiden mächtigen Zauberern im Mittelpunkt, ist es nur plausibel, dass wir auch mehr über die Vergangenheit erfahren, bevor es zum großen Konflikt kommt.

 

Außerdem muss irgendwann in dieser Zeit Grindelwald an den Elderstab gekommen sein – eine Begebenheit, die wir mit Sicherheit auch sehen werden.

Dumble Dore vs. Grindlewald Fantastic Beasts Sequels

Der Globale Zaubererkrieg des WWII

Phantastische Tierwesen führt uns direkt an den Anfang von Grindelwalds Rebellion in 1926. JK Rowling hat außerdem enthüllt, dass sich die Saga der 5 Filme über 19 Jahre erstrecken wird und der letzte Film somit 1945, im letzten Jahr des zweiten Weltkriegs, spielen wird.

Wenn wir uns den Kanon des Harry Potter Universums anschauen, dann sehen wir, dass 1945 das legendäre Duell zwischen Dumbledore und Grindelwald stattfand.
Es sieht ziemlich offensichtlich danach aus, dass Phantastische Tierwesen uns die Geschichte des Globalen Zaubererkrieges präsentiert, welcher mit diesem Duell ein Ende fand.
Die Fortsetzungen werden uns vermutlich durch die immer dunkler werdenden Zeiten in Europa geleiten, in denen sich neben dem dunklen Zaubererkrieg auch der Faschismus erhebt.

Der zweite Weltkrieg als Setting ist an sich auch sehr interessant, da Fantastic Beasts scheinbar die Geschichte der Zaubererwelt mit echten historischen Ereignissen verknüpft (es wird z.B. darüber versprochen, warum die Zauberer sich überhaupt erst verstecken mussten – Stichwort: Hexenverbrennung). Adolf Hitler und die Nazis waren in der Tat während des Krieges in gewisserweise in okkulte und mystische Dinge vernarrt, was Rowling sicher nutzen könnte. Wir sind gespannt, wie sie Grindelwalds Rebellion damit verbinden wird.
Die unerzählten Heldentaten des Newt Scamander

Fantastic Beasts Sequels Story

Wenn man sich Newt Scamanders (bisherige) Geschichte anguckt, dann ist das alles gar nicht so aufregend. Er ist ein Magizoologe, veröffentlichte  1927 (ein Jahr nach den Ereignissen des Films) sein Buch Phantastische Tierwesen und Wo sie zu finden sind und heiratete später Porpentina, mit der er eine Familie gründete und arbeitete für das magische Ministerium.
Wie durch einen Zufall gibt es zwischen 1927 und 1947 jedoch eine gewaltige Lücke in seiner Biografie, die nun offenbar von den Filmen gefüllt wird.

Denn wenn uns Fantastic Beasts einen gezeigt hat: Mr. Scamander ist mehr als ein gewöhnlicher Zoologe. Er ist einfühlsam und barmherzig und verdammt mutig, was er beweist, als er sich alleine Graves/Grindelwald stellt, um Credence zu retten. Wir wissen, dass Albus Dumbledore sich sehr für ihn eingesetzt hat – da wird es keine Überraschung sein, dass diese Reihe die unerzählten Heldentaten von Newt aufbereitet.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir in den kommenden Fortsetzungen sehen, wie Newt, Porpentina und Co. gegen die dunklen Mächte der Zaubererwelt ankämpfen und unschuldige Kreaturen in Mitten eines wachsenden weltweiten Konflikts beschützen.
Vermutlich wird sich am Ende Newt als ein großer Kämpfer des Globalen Zaubererkrieg herausstellen, der auch die Muggel gegen Hitler und die Achsen-Mächte verteidigen wird.

Bonus: Lord Voldemorts Origin


junger_tom_riddle_lord_Voldemort_harry_potter

Das Jahr, in dem Fantastic Beasts stattfindet ist 1926 – in dem selben Jahr findet ein weiterer Meilenstein des Potterverse statt: Die Geburt des Tom Vorlost Riddle, den die Welt als Lord Voldemort kennen lernen sollte.
Am letzten Tag des Jahres (nicht lange nach den Ereignissen des Films) wird Voldemort geboren und wenn wir überlegen, dass sich die Fantastic Beasts Reihe über 19 Jahre erstrecken soll, dann  kann Tom Riddles Schulzeit in Hogwarts durchaus noch ein Thema werden.
Könnten wir in einer Zwischenhandlung also auf den jungen Voldemort stoßen, der sich auf der Suche nach der Unsterblichkeit befindet und sogar die Kammer des Schreckens öffnet?

 

Das klingt doch nach einer Menge an Stoff, die Harry Potter Fans von Fantastic Beasts erwarten können – was denkt ihr? Wo führen die Filme uns hin?

Kommentare