Viele von uns warten schon sehnsüchtig auf die ersten bewegten Bilder zum zweiten Teil von „Pacific Rim“.

Aber nicht nur euch und uns geht es so, sondern auch vielen Fans auf Twitter und selbst John Boyega lässt es sich nicht nehmen, die Frage in den Raum zu stellen.

Erhört wurde er dabei vom Regisseur von „Pacific Rim: Uprising“, Steven DeKnight.

Somit können wir hoffen, dass das Warten bald ein Ende hat!

Wir haben zwar noch ein paar Monate bis zum Start (Februar 2018), aber über einen (Teaser) Trailer freut man sich natürlich immer.

Der erste Teil spielte, mit seinen Kämpfen zwischen riesigen Robotern (Jaeger) und den noch größeren Monstern (Kaijus), über 400 Mio. Dollar ein. Dies war sicher ein überraschender Achtungserfolg.

 

Dass erste Mal mit dabei sein werden John Boyega, Scott Eastwood, Jing Tian und Cailee Spaeny, um nur einige zu nennen. Aus dem ersten Teil sehen wir Rinko Kikuchi als Mako Mori und Charlie Day als Dr. Newton Geiszler, wieder.

Seit nun mehr 4 Jahren (und bis zum Start werden es knapp 5 sein) warten Fans auf eine Weiterführung von „Pacific Rim“.

Sobald ein Trailer veröffentlicht wird, findet Ihr diesen natürlich auf unserer Seite!

 


Bildquelle: www.superherohype.com, www.screenrant.com

Kommentare