Wie M. Night Shyamalan über Twitter verlauten lässt, ist sein Sequel zu „Split“ und „Unbreakable“, nun im Kasten.

„Split“ wurde zuerst als alleinstehender Film angesehen, bis das Ende einen knüppeldick erwischt hat.

Zur Erinnerung: Am Ende konnten wir in einem Diner, keinen geringeren als David Dunn (Bruce Willis) sehen. Hier wurde dann auch die Verknüpfung zu „Unbreakable“ hergestellt. Somit wurde aus dem erwarteten Stand-Alone-Film eine Trilogie. Habt Ihr das erwartet?

Die Synopsis zu „Glass“ ist wie folgt:

Dem Ausgang von ‚Split‘ folgend, verfolgt Dunn in Glass Crumbs übernatürliches Alter Ego ‚The Beast‘ und führt beide Charaktere in heikle Situationen, während Prices schattenhafte Präsenz als Strippenzieher der Dinge hervortritt und schreckliche Geheimnisse über die beiden Kontrahenten preisgibt.

Auch wenn der Film bereits mit den Dreharbeiten abgeschlossen hat, ist ein Release nicht vor 2019 geplant.

 

Wir sind gespannt. Wie sieht es mit euch aus?


Bildquelle: www.screenrant.com

Kommentare