Wer erinnert sich nicht an die Szene aus „John Wick 2“ als er mit einem Stift… Ihr wisst was wir meinen.

Auf den dritten Teil warten Fans schon sehnsüchtig. Am 17 Mai 2019 ist es dann soweit. Der Auftragskiller, der eigentlich im Ruhestand sein sollte, kommt zurück auf die große Leinwand.

Collider hat nun das erste Promo-Poster sowie die erste Synopsis veröffentlicht:

„John Wick (Keanu Reeves) ist aus zwei Gründen auf der Flucht: Er wird wegen einem weltweiten Kopfgeld von 14 Millionen Dollar, und weil er die wichtigste Regel gebrochen hat, gejagt: Im Continental Hotel töten, bedeutet den Rauswurf. Das Opfer war ein Mitglied des ‚High Table‘ welcher das Kopfgeld ausgesetzt hat. John sollte bereits erledigt sein, allerdings hat der Continental Manager, Winston, ihm eine ‚Ein-Stunden-Frist‘ gegeben, bevor seine ‚Exkommunikation‘ beginnt – Mitgliedschaft widerrufen, von jedem Service und jedem anderen Mitglied verbannt. John nutz die Geschäfte rund um den Service um am Leben zu bleiben und sich seinen Weg durch New York City zu kämpfen.“

 

Image courtesy of Collider

Laut Aussagen des Regisseurs Chad Stahelski, soll sich der dritte Teil hauptsächlich in New York abspielen. Auch wenn Hinweise auf Drehorte in Spanien, Russland, Kanada und Japan ein anderes Bild vermitteln.

Wir können davon ausgehen, dass der dritte Teil, sowie wie der zweite, kurz nach dem vorhergegangenen Film spielen wird.

 

Freut ihr euch auf den dritten Teil? Lasst es uns wissen.