Jason Momoa wird die neue Krähe im Reboot zur Comicverfilmung „The Crow“. Regie führt dabei Corin Hardy (The Hallow, The Nun). Bekannt war bis jetzt, dass die Produktion im Februar 2018 stattfinden soll. Aber das wusstet Ihr bereits. Oder?

Momoa teasert den Beginn der Produktion nun über Instagram an. Mit zwei Bildern, davon eins von LostMind, lässt er die Fans aufhorchen.

I’ve been waiting for sooooo long. @corinhardy let’s do this brother aloha j

A post shared by Jason Momoa (@prideofgypsies) on

In den letzten Jahren wurde schon des Öfteren über ein/das Reboot gesprochen. Auch verschiedene Schauspieler, darunter Luke Evans, James McAvoy, Jack Huston oder Tom Hiddleston, waren für die Hauptrolle von „Eric Draven“, im Gespräch.

Bei einigen Fans, und auch dem Regisseur Alex Proyas, war ein Reboot des Films aus 1994, nicht gerne gesehen. Der Film erlangte einen gewissen Kultstatus. Auch, weil der damalige Schauspieler, Brandon Lee (Sohn von Bruce Lee), bei den Dreharbeiten, mit einer vermeintlichen Fake-Pistole, erschossen wurde. Der Unfall ereignete sich, da man anstatt einer Platzpatrone eine echte Patrone nahm, und hier das Schießpulver entfernt wurde. Lee wurde dann von einem Fragment einer Pistolenkugelattrappe, welche sich im Lauf befand, getroffen und verstarb einen halben Tag später im Krankenhaus.

„The Crow“ basiert auf einer alten Legende. In dieser werden die Seelen Verstorbener von einer Krähe in das Reich der Toten gebracht. Sollte allerdings etwas sehr tragisches mit den Verstorbenen passiert sein und die Seelen keine Ruhe findet, kann diese die Toten auch wieder ins Diesseits zurückbringen. Solch eine Tragödie erlebten der Gitarrist Eric Draven und seine Verlobte Shelly Webster.

Momoa hat sich mit den Serien „Game of Thrones“ oder „Frontier“ einen Namen gemacht. Auch im aktuellen DC Film „Justice League“, können wir Ihn als „Aquamen“, an der Seite von Ben Affleck (Batman), Gal Gadot (Wonder Woman), Ezra Miller (The Flash) und Ray Fisher (Cyborg) sehen (Henry Cavill als Superman lassen wir erstmal weg).

 

Habt ihr den Film von 1994 gesehen? Hat dieser für euch auch Kultstatus? Was haltet Ihr von Momoa als Eric? Lasst es uns wissen!

 


Bildquelle: www.hollywoodlife.com

Kommentare