Während aus Spider Man: Homecoming und Thor: Ragnarok große Geheimnisse gemacht werden, gibt es zu Wolverine 3 bislang noch weniger Informationen. Bislang.

Denn in einem Interview mit Entertainment Tonight sprach Hugh Jackman jetzt über den finalen Teil. Der Film ist natürlich Schon fertig abgedreht und zurzeit wird fleißig editiert. Jackman sprach im Interview darüber, dass wir in der nächsten Woche ‚etwas sehen werden‘, was genau mit dieser, etwas schwammigen, Aussage gemeint ist, werden wir dann nächste Woche erfahren.

“Es wird nächste Woche etwas zu Wolverine 3 kommen. Mehr kann ich im Moment nicht sagen!“

Was auch immer das jetzt letztendlich bedeutet, ob es sich nun um erstes Bildmaterial handelt oder um Bruchstücke aus der Story oder vielleicht auch nur ein simples Poster. Man darf gespannt sein.

Zum Schluss sprach Jackman noch an, dass wir einen veränderten Wolverine sehen werden.

“Grundsätzlich gesagt, es wird Veränderungen geben. Große Veränderungen im Ton. Hoffentlich unterscheidet sich dieser Wolverine von allem, was der Zuschauer bislang gesehen hat.“

“The Wolverine 3“ startet am 3. März in den Kinos.

Kommentare