Eine neue Quelle soll angeblich neue Infos zum nächsten James Bond Film verraten haben.

Wie der Mirror berichtet wird der 25. Teil des Bond Franchise “Shatterhand“ heißen. Die Quelle besagt zudem, dass Craig voraussichtlich ein letztes Mal 007 spielen wird. Favorit auf den Regie Posten ist der Franzose Yann Demange, Kinostart ist im November 2019. Details über den Plot sind bis dato nicht bekannt, es ist weiterhin auch noch nicht offiziell bestätigt, ob Craig zurückkehren wird. Jedoch deutet vieles darauf hin.

Der 25. Bond soll also “Shatterhand“ heißen, basierend auf der 2001 veröffentlichten Bond Novelle Never Dream of Dying von Raymond Benson. In dieser wird Bond gegen einen blinden Antagonisten antreten müssen, der eine französische Organisation namens ‚Union‘ anführt.

Die Produktion des Films soll unter anderem in Kroatien, Frankreich und Japan stattfinden. Die Quelle besagt auch, dass Christoph Waltz als Ernst Blofeld wieder dabei sein wird, genauso wie Dave Bautista’s Mr. Hinx.

Dazu sei noch einmal gesagt, dass das alles nur Gerüchte sind und keine gesicherten Informationen!

Quelle:

Rumor: Bond 25 Called Shatterhand; Features Blind Villain

Kommentare