Gefängnisausbrüche sind in der letzten Zeit wieder in aller Munde. Nachdem die 5. Staffel von Prison Break nun auf RTL II gezeigt wird, gibt es zu „Escape Plan 2“ weitere Details.

Neben dem Hauptcharakter Ray Breslin (Sylvester Stallone), welcher im ersten Teil aus jedem erdenklichen Gefängnis ausbrechen konnte, sind auch Wes Chatham (Die Tribute von Panem) und Dave Bautista (GOTG) mit an Bord.

Mit letzterem hatte Screenrant, anlässlich von GOTG Vol 2., ein Interview, in dem auch Fragen zu Escape Plan 2 gestellt wurden:

„Screen Rant: Gibt es etwas, dass du uns über Escape Plan 2 sagen kannst?

Dave Bautista: Ich und Sylvester Stallone sind mit dabei, yeah! Ich kann euch das sagen: Es wird ganz anders als Escape Plan eins. Wenn du also Escape Plan eins gesehen hast und ein Fan davon warst, oder eben nicht, wird jetzt ein ganz anderer Weg eingeschlagen. Es ist eine andere Stimmung, ein anderes Aussehen. Augenscheinlich, werde ich die Lücke füllen, die Arnold hinterlassen hat, und natürlich, bin ich kein Arnold Schwarzenegger, aber das bedeutet auch, ich bin kein Arnold Schwarzenegger. Es gibt also eine ganz andere Chemie zwischen Ray Breslin und mir, meinem Charakter, und es ist eine gute Chemie. Ich kann gut mit Sly.“

 

Viel ist zum zweiten Teil noch nicht bekannt. Außer, dass Ray sich wieder aus einer sehr misslichen Lage befreien muss. Klingt auf den ersten Blick erstmal nicht „ganz anders“.

Das Sequel soll nächstes Jahr in die Kinos kommen und „Escape Plan 2: Hades“ heißen.

Wie fandet Ihr den ersten Teil? Werdet Ihr Arni vermissen? Lasst es uns wissen.


Zu sehen sind die beiden bereits nächste Woche in Guardians of the Galaxy Vol. 2Falls Ihr wissen wollte, welche Rolle Sly übernimmt klickt hier – aber Vorsicht – Spoiler!

 

Kommentare