Es gibt neue News zu den Avatar Fortsetzungen. Wie Omega Underground berichtet, startet am 25. September die Produktion zum zweiten Teil. Kalifornien und Neuseeland sind als Dreh-Locations aufgelistet. Ein Großteil soll in Wellington, Neuseeland gedreht werden, darüber hinaus soll in den Stone Street Studios wieder gearbeitet werden. Dort wurden auch schon Filme wie “der Hobbit“ und “King Kong“ gedreht.

Es wird außerdem berichtet, dass Weta Workshop und Weta Digital bereits an dem Film arbeiten.

Darüber hinaus bestätigte James Cameron im Interview mit Empire, dass Stephen Lang der Bösewicht in allen vier Fortsetzungen spielen wird, trotz seinem Tod im ersten Teil.

 

„Es gibt nicht jedes mal einen neuen Bösewicht, was interessant ist. Derselbe Typ. Derselbe Scheißkerl in allen vier Filmen. Er ist so gut und er wird immer besser. Ich weiß, dass Stephen Lang einen Volltreffer erzielen wird. Es ist eine große Geschichte. Ein wenig anders allerdings als beispielsweise bei der “Herr der Ringe“ Trilogie. 

 

Quelle:

‘Avatar 2’ Indeed Heading Back To Wellington, New Zealand As Expected