Neill Blomkamp arbeitet an einem neuen Alien Film mit Sigourney Weaver als Ripley und Michael Biehn als Hicks.
Nun hat der Regisseur via Twitter bestätigt, dass eben dieser Film vorerst durch 20th Century Fox auf Eis gelegt wird, da Ridley Scott sein Prometheus Sequel zunächst beenden will, welches den Namen Alien: Paradise Lost trägt.

Der Regisseur von District 9, Elysium und Chappie informierte seine Fans daraufhin, dass man im Gegenzug an anderen Projekten arbeite werde, auch wenn er die Aliens und Ripley wirklich liebe.

 

Kommentare