Eine überraschende Neuigkeit: Die neue DC Serie Black Lightning, welche vom Sender The CW bestellt wurde und vom Showrunner des Arrowverse umgesetzt wird, soll trotz allem Anschein nach kein Teil des geteilten Serien-Universums von Arrow, The Flash, Supergirl und DC’s Legends of Tomorrow sein.

Während einer Präsentation des Senders, machte The CW Chef Mark Pedowitz die überraschende Äußerung.
Wir zielen nicht auf ein fünffaches Crossover ab. Black Lightning ist zu diesem Zeitpunkt kein Teil des Arrowverse. Es steht getrennt da. Es wird jedoch ein großes 4er Crossover geben mit allen 4 Sendungen geben, die im Herbst beginnen! [Arrow, Flash, Supergirl, Legends].“

Nun, was nicht ist, das kann noch werden – das Konzept des Multiversums ist nicht neu: Supergirl lebt auf Erde 38 und wurde erst später Teil des Arrowverse. Sollte Black Lightning alleine nicht ankommen, gibt es immer noch die Möglichkeit, Barry Allen vorbeisausen zu lassen und die neue Serie ins Arrowverse einzugliedern.

 

Hier die Beschreibung zur Serie:

Jefferson Pierce (Cress Williams) ist ein Mann, der mit einem Geheimnis kämpft. Als Vater von 2 Töchtern und Direktor einer High School, die ein sicherer Hafen für junge Menschen in der von Gang-Kriminalitäten überwucherten Gegend von New Orleans ist, ist er ein Held für seine Gemeinde.
Vor 9 Jahren war er ein anderer Held.
Gesegnet mit der Gabe, Elektrizität zu nutzen und zu kontrollieren, nutzte er diese Kräfte, um die Straßen seiner Heimatstadt als maskierter Gesetzeshüter Black Lightning zu beschützen.
Nach zu vielen Nächten, in denen sein Leben auf Messers Schneide stand und mit den Nachwirkungen und dem Schaden, den seine Zweitidentität in seiner Familie auslöst, beschließt er, die Superhelden Tage hinter sich zu lassen und ein gesittetes Leben als Vater und Rektor zu führen.
Ohne seine Kräfte half er seiner Stadt und beobachtete, wie seine Töchter Anissa (Nafessa Williams) und Jennifer (China Anne McClain) zu starken jungen Frauen heranwuchsen, auch wenn seine Ehe zu ihrer Mutter Lynn (Christine Adams) darunter litt.
Fast ein Jahrzehnt später liegen Pierces Verbrechensbekämpfungstage weit hinter him – so dachte er.
Doch als Kriminalität und Korruption sich wie ein Wildfeuer ausbreitet und die Menschen, um die er sich sorgt, im Fadenkreuz der bedrohlichen örtlichen Gang „The One Hundred“ landen, kehrt Black Lightning zurück – nicht nur, um seine Familie zu retten, sondern auch die Seele seiner Gemeinde!

Kommentare