Wie es scheint, könnte  John Cena in der nächsten Zeit sehr beschäftigt sein. Neben seiner Rolle im Transformers“  Spin-Off „Bumblebee“, und seiner Sprechrolle in „Ferdinand“ soll er, laut That Hashtag Show, für den DC Film „Shazam!“ in der näheren Auswahl stehen.

Neben Cena soll noch Joshua Sasse und ein weiterer dritter Schauspieler, welcher nicht genannt wurde, auf der Kandidatenliste stehen.

Neben dem Erwachsenen Hauptdarsteller, wird auch der Junge Billy Batson gecastet. Hier hat man aber noch keine Infos zur Besetzung.

 

Der britische Schauspieler Sasse ist wohl den wenigsten ein Begriff. Zu sehen war er in den Serien „Rogue“, „No Tomorrow“ und „Galavant“.

John Cena hingegen, dürfte für viele kein unbeschriebenes Blatt sein. Seine Karriere startete er im Wrestling-Ring und machte sich danach auf nach Hollywood. Hier ist er bekannt aus Filmen wie „The Marine“, „Zwölf Runden“ oder seinem aktuellsten Film „The Wall“. Auch gibt es bereits erste Gerüchte, dass er bei einem eventuellen„Knight-Rider“ Reboot mit an Bord wäre.

Ein weiterer Bekannter aus dem WWE Universum, welcher auch der Kontrahent zu „Shazam!“ wäre, ist Dwayne Johnson. Er verkörpert den Gegenspieler „Black Adam“. Ein Aufeinandertreffen der beiden Wrestling Superstars wäre sicher eine interessante Konstellation.

Der Film soll zum DCEU gehören und mit mehr Witz an die Geschichte herangehen. Der Film befindet sich bereits in der Pre-Produktion und soll ab Februar 2018 gefilmt werden.

Für alle, die mit dem Jungen Billy noch keine großen Berührungspunkte haben, hier eine kurze Zusammenfassung:

Billy Batson; Ein Teenager welcher Captain Marvel (nicht DC und Marvel durcheinander bringen) wird, wenn er den Namen Shazam! ausspricht und vom Blitz getroffen wird. Der mächtigste Sterbliche auf der Welt. Er bekommt seine Gotteskräfte (Die Weisheit von Solomon, Stärke von Hercules, Ausdauer von Atlas, Macht von Zeus, Mut von Achilles, Schnelligkeit von Merkur) durch den gleichnamigen Zauberer Shazam!

 

Was denkt Ihr über Cena als Shazam!? Hättet Ihr lieber den noch etwas unbekannten Sasse? Lasst es uns wissen!


Anmerkung des Autors: Was man jedoch sagen muss, man sollte das Gerücht mit Vorsicht genießen. That Hashtag Show ist leider bekannt dafür, nicht immer ganz richtig zu liegen. Aber jeder hat eine zweite/dritte/vierte Chance verdient 😉


Bildquellen: www.twitter.com, www.dccomics.com

Kommentare