Wir berichteten vor einigen Tagen von dem Gerücht, dass es ein Crossover zwischen den Serien Supergirl und The Flash geben wird, wenn Supergirl eine erste volle Staffel bekommt. Gestern berichteten wir, dass der Sender CBS Supergirl nun weitere 7 Folgen „spendiert“ und somit eine volle Staffel mit 20 Episoden haben wird.

Nun meldet sich jedoch Greg Berlanti zu Wort, der „Chef“ beider Shows.
Es sei im Moment kein Crossover geplant und man hat grade erst das grüne Licht für den Rest von Staffel 1 bekommen. Also macht euch zunächst keine Hoffnungen.