Letztes Wochenende gaben Warner Brothers einigen ausgewählten Mitgliedern der Presse Einblicke (und auch First Looks) zum anstehenden Justice League Film und luden diese in die Studios ein. Es werden nun einige Artikel folgen, die genau beschreiben, was dort gesagt und gezeigt wurde.  Es sind natürlich Spoiler zu Batman v Superman enthalten.
Also Obacht!

Zunächst wurde ein neues Logo und eine erste Synopsis veröffentlicht.

30901511-max-186685

Angetrieben von seinem wiederhergestellten Glauben an die Menschen und inspiriert von Supermans selbstloser Tat, braucht er die Hilfe seiner neu entdeckten Verbündetin, Diana Prince, um sich einem noch größeren Gegner zu stellen.
Gemeinsam arbeiten Batman und Wonder Woman schnell daran Metamenschen für ein neues Team zu finden und zu rekrutieren, um dieser neu erwachten Bedrohung  etwas entgegenzusetzen.

Ungeachtet der Aufstellung dieser noch nie da gewesenen Liga der Superhelden – Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash – könnte es bereits zu spät sein, den Planeten vor einem Angriff katastrophalen Ausmaßes zu retten.
Die Produzentin Deborah Snyder gibt auch einen sehr kleinen Einblick in die Story (und wie viel Zeit seit Batman v Superman: Dawn of Justice eigentlich vergangen ist:

Also was kann ich euch über die Geschichte verraten? Okay, die Geschichte findet einige Monate nach dem Ende von BvS statt. Ihr müsst wissen, dass der Tod von Superman Batman sehr großer Art und Weise verändert hat. Und er beginnt wirklich sein Vertrauen und seine Hoffnung in die Menschen neu zu entdecken.
Außerdem fühlt er, dass da irgendetwas kommt. Irgendwas bevorstehendes, das vielleicht sogar schon hier ist.

Er denkt also, dass er mit der Hilfe von Diana Prince die restlichen Metamenschen finden muss. Im Grunde geht es also darum diese Gruppe zu finden und zusammenzuführen.
Und es ist sehr viel Spaß, da wir hier auf eine Reise gehen und die vielen verschiedenen Persönlichkeiten der Justice League sehen.

Stay tuned! Es folgen weitere Infos zu Justice League!

Kommentare