DC bringt in diesem Jahr nicht nur „Aquaman“ in die Kinos, sondern noch mehr Filme. Zwar sind das keine Live-Action-Verfilmungen, aber DC Entertainment konnte schon des Öfteren mit seinen animierten Pondons, überzeugen.

Neben den “ Teen Titans Go! To The Movies“, wird auch „Suicide Squad“ einen eigenen Film bekommen.

Nun wurden erste Bilder und der Cast zu Suicide Squad: Hell to Pay“ über THR veröffentlicht. Vanessa Williams wird die Stimme von Amanda Waller. Sie stellt ein Team aus Bösewichten zusammen, um eine mystische Bedrohung aufzuhalten. Darunter sind Deadshot (Christian Slater) und Harley Quinn (Tara Strong), Bronze Tiger (Billy Brown), Captain Boomerang (Liam McIntyre), Kristin Killer Frost (Bauer van Straten) und Copperhead (Gideon Emery).

Wie auf den Bilder zu sehen ist wird auch Zoom ( C. Thomas Howell)  mit dabei sein, gefolgt von Scandal Savage (Dania Ramirez), Professor Pyg (James Urbaniak), Silver Banshee (Julie Nathanson), Vandal Savage und Vertigo (Jim Pirri), Maxum Steel (Greg Grunberg), Blockbuster und Tobias Whale (Dave Fennoy), Knockout (Cissy Jones), Darma (Natalie Lander), Punch (Trevor Devall), Two-Face (Dave Boat) und Savage Gunman (Matthew Mercer).

Sobald wir mehr über den Film erfahren, werden wir euch darüber informieren.

 

Was glaubt Ihr, kommt die Comic Variante besser an als der Live-Action Film? Lasst es uns wissen!