Auch wenn sich dieser Artikel um Staffel 5 der Serie Arrow dreht, werden wir NICHT auf die Identität des Antagonisten Prometheus eingehen – es treten also so gut wie keine Spoiler auf.

Arrow Fans können sich freuen, denn bald soll ein bekanntes Gesicht zum Sender The CW zurückkehren. Schon recht lange haben sich Fans gewundert, wann und ob er überhaupt zurückkehrt – sein Charakter ist kurz Teil des 100 Episoden-Jubiläums – die Rede ist von Deathstroke, verkörpert von Manu Bennett!

Auf Twitter hat Stephen Amell, Star der Serie Arrow, nun Bennetts Rückkehr verkündet: Er postete ein Foto von Deathstrokes Helm, der auf einem Waldboden „sitzt“ mit dem Satz „Verzweifelte Zeiten erfordern verzweifelte Maßnahmen. Willkommen Zurück Manu Bennett!“

 

Es gibt noch kein offizielles Statement darüber, wie Deathstroke zurück zur Serie kehren wird, jedoch wird vermutet, dass er hier als unerwarteter Verbündeter auftritt – und nicht als Schurke.

In einem Interview mit der Entertainment Weekly vor einer Woche hat ausführende Produzentin Wendy Mericle nämlich verraten, dass Oliver Queen eine Person dazu holt, mit der man nicht rechnet – um Prometheus endlich zu besiegen.

Die Allianzen werden ziemlich überraschend sein. Ihr werdet nie glauben, mit wem Oliver zusammenarbeitet, um Prometheus zu bezwingen! Es wird sehr emotional! Es wird sich um Olivers Familie drehen, aber nicht die Familie, an die Ihr grade denkt.

 

 

Bleibt also abzuwarten, wie sich Deathstrokes Rückkehr abspielen wird!

Kommentare