Game of Thrones, The Walking Dead – großartige Serien, die jedem Serienfan ein Begriff sind und seit Jahren hervorragende Quoten einfahren. Dabei gibt es auch Serien, die mindestens genauso gut sind, aber leider unter den vielen Mainstream Serien untergehen. Eine davon ist The Leftovers, aus dem Hause HBO.

Worum geht’s ? Urplötzlich verschwinden über 140 Millionen Menschen, was beinahe zwei Prozent der aktuellen Weltbevölkerung entspricht. Dabei begleitet die Serie mehreren Familien, die jemanden verloren haben und mit der schwierigen Situation jetzt umgehen müssen. Fakten Die kreativen Köpfe hinter der Drama Serie sind Damon Lindelof (Lost), Peter Berg und Tom Perrotta. Eher durch Zufall stieß ich auf die Serie, vorab wurde aber auch so gut wie kaum Werbung gemacht. Dabei hat mich dann die Pilotfolge direkt umgehauen. The Leftovers fackelt nicht lange und wirft den Zuschauer direkt ins Geschehen. Emotional, bedrückend, unendlich spannend und von einem großartigen Cast gespielt. Religiös, philosophisch und untermalt mit einem absolut fantastischen Soundtrack von Max Richter. The Leftovers zieht einen magisch in seinen Bann. Man fiebert mit den Charakteren mit, will wissen was vor sich geht. Es gibt einige Momente in der ersten Staffel bei denen man schwer schlucken muss. Ein Jahr später folgte dann die zweite Staffel, die eine neue Location und neue Charaktere mit sich bringt. Dabei verfolgt sie weiterhin einen roten Faden und die Frage ob es eine Erklärung für all dies gibt. Qualitativ bleibt die Serie weiter auf extrem hohen Niveau. Besonders loben muss man an der Stelle zwei der Darsteller. Zum einen Christopher Eccleston und zum anderen Carrie Coon. Was die beiden hier abliefern ist aller erste Sahne. Auch der restliche Cast ist sehr gut ausgewählt und liefert 1A Arbeit. Anfang 2017 wird dann die finale 3 Staffel kommen. Ein Fazit: The Leftovers ist Perfektion. Wenn man sich drauf einlässt, denn die Serie erfordert gewiss volle Konzentration. Aber, wenn man den vielleicht etwas unzugänglichen Start überwindet, erwartet den Zuschauer eine der emotionalsten, spannendesten, schauspielerisch hervorragendsten, intelligentesten und anspruchsvollsten Serien der letzten Jahre. Ich kann sie nur wärmsten empfehlen. Unbedingt mal reinschauen !      

Kommentare