Nicht lange ist es her, dass Disney/LucasArts von einer Star-Wars-Realserie sprach. Nun gibts die ersten Details: Jon Favreau wird eine Serie für den neuen Streamingdienst schreiben und produzieren Favreau ist keinesfalls ein Fremder im Star Wars Universum. Er spielte bereits bei Star Wars: The Clone Wars mit und im kommenden Spin-Off Solo: A Star Wars Story.

 

“I couldn’t be more excited about Jon coming on board to produce and write for the new direct-to-consumer platform,” says Lucasfilm president Kathleen Kennedy. “Jon brings the perfect mix of producing and writing talent, combined with a fluency in the Star Wars universe. This series will allow Jon the chance to work with a diverse group of writers and directors and give Lucasfilm the opportunity to build a robust talent base.”

 

Happy (JON FAVREAU) und Black Widow

 

Favreau ist ein viel beschäftigter Mann: Regisseur bei Iron Man 1, Iron Man 2, The Orville und The Jungle Book. Als Schauspieler in allen Iron Man Filmen, Spider-Man: Homecoming, Daredevil (Ben Affleck), The Wolf of Wall Street und einiges mehr. Und auch als Synchronsprecher häufig gefragt.

 

Freut ihr euch auf eine Live-Action Star Wars Serie? Ich freu mich!

 

 

Bildquelle: Eva Rinaldi

Kommentare