Diese Nachricht freut mich ganz persönlich. „Micro“ ist, natürlich neben Jurassic Park (im Original „Dino Park“), eins meiner Lieblingsbücher von Micheal Crichton.

Neben dem Produzenten Frank Marshall, (welcher u.a. Jurassic Park und  Jurassic World produziert hat) soll nun auch der Regisseur  Joachim Ronning mit von der Partie sein, berichtet der HR.

Joachim Ronning ist ein Teil des Duos hinter „Fluch der Karibik 5: Salazars Rache.

Für die, die das Buch noch nicht gelesen haben, hier eine kurze Zusammenfassung:

In einem Bürogebäude in Hawaii werden mehrere Männer tot aufgefunden. Todesursache sind feinste, rasiermesserscharfe Schnitte. Die einzige Spur ist ein fast mikroskopisch kleiner, mit Klingen ausgestatteter Roboter. In den Wäldern auf Oahu entdeckt man Trillionen von Mikroorganismen. Eine Suche nach unbezahlbar wertvollen Heilmitteln beginnt. In Cambridge, Massachusetts werden mehrere naturwissenschaftliche Doktoranden von einem Start-Up Biotechnologie Unternehmen rekrutiert und in ein geheimnisvolles Labor auf Hawaii gebracht. Dort sollen ihnen die neuesten Techniken zur Verfügung stehen, die wissenschaftliche Grenzen überwinden. Doch sie finden sich schließlich im Oahu Regenwald in einer feindseligen Wildnis und als Opfer einer ungezügelten und radikalen Technologie wieder. Um zu überleben, müssen sie sich die Kräfte der Natur zunutze machen.

Michael Crichton hat neben Jurassic Park und Micro auch weitere Bücher geschrieben, die dann für Serien / Filme umgesetzt wurden.

Darunter namenhafte Filme wie: Twister, Sphere, Der 13. Krieger oder auch die Fernsehserie Westworld.

 

Ich bin schon sehr auf die Umsetzung gespannt. Ihr auch?

 

Kommentare