In diesem Sommer kehrte Matt Damon in seine Rolle als Mann ohne Identität –Jason Bourne– zurück. Finanziell zwar erfolgreich, auch wenn das Gesamtergebnis etwas ernüchternd war.

Jetzt erscheint “Jason Bourne“ auf Blu Ray und DVD und im Rahmen der Veröffentlichung sprach Produzent Frank Marshall mit Yahoo über eine mögliche Fortsetzung.

“Ich habe mit Matt Damon und Paul Greengrass gesprochen, sie waren offensichtlich sehr zufrieden mit der Rückkehr von Bourne. Es geht auch immer um die Story. Sowie auch beim 5. Teil. Sie sagen, wenn du ein gutes Drehbuch hast, sprechen wir darüber. Jetzt machen wir erstmal eine Pause und überlegen uns dann, wie es weitergehen wird. Wir haben das Ende ja sehr offen gelassen, dementsprechend sollte man einfach abwarten wie es weitergeht.“

Ebenfalls angesprochen wurde das fortschreitende Alter von Hauptdarsteller Matt Damon:

“Du musst natürlich eine Geschichte haben, die sich dem Darsteller anpasst. Matt wird nicht mehr der Jason Bourne sein, wie vor 15 Jahren, aber es gibt dennoch genug Dinge die in seiner Welt passieren und das wollen wir definitiv erzählen.“

Außerdem wurde Marshall auch noch gefragt, ob ein weiterer Jeremy Renner Bourne geplant ist.

“Wahrscheinlich nicht. Ich weiß es nicht genau. Seine Geschichte ist weiterhin da draußen, aber naja…Es gibt keine Gespräche momentan…“

 

Quelle: Screenrant.com

Kommentare