Die Ankündigungen für das Heroes & Villains Fan Fest 2018 in Dortmund kommen in einem raschen Tempo. Neben Stephen Amell, Josh Segarra und Katie Cassidy wurde nun ein weiterer Arrow-Verse Star für das Event angekündigt – John Barrowman!

Barrowmans Tätigkeiten sind Vielseitig – zum einen agiert er als Schauspieler für’s Fernsehen und das Theater, aber auch als Sänger, Komiker, Autor oder Moderator konnte er bereits Fuß fassen.
Neben seiner beeindruckenden beruflichen Vita setzt er sich außerdem für Menschenrechte und den Tierschutz ein. Auch neue Gebiete erkundet er gerne, so „versuchte“ er sich als Tänzer, (Tier)Dokumentarfilmer und Eiskunstläufer – 2011 wurde ihm von der RSAMD die Ehrendoktorwürde verliehen – gemeinsam mit der Einladung, Kurse für Schauspiel zu leiten.

Zunächst erlangte John Barrowman in der Theaterszene Bekanntheit, bis er 2005 für die beliebte britische Serie Doctor Who als Captain Jack Harkness gecastet wurde. Seine Rolle bekam viel positiven Anklang und es folgte ein Spinoff mit Barrowman in der Hauptrolle – Torchwood. Die Serie lief 4 Staffeln lang.

Seit 2012 ist Barrowman als Malcolm Merlyn im Arrow-inspirierten Serienuniversum unterwegs. Hier nahm er zunächst die Rolle des Gegenspielers von Oliver Queen ein – seine Rolle veränderte sich jedoch mit der Zeit und Merlyn „hüpfte“ immer wieder zwischen „Schurke“ und „gefährlicher Verbündeter“ hin und her.

Barrowman setzt sich für Hilfsprojekte ein und ruft auch seine Fans regelmäßig zu Spenden und zur Unterstützung dieser auf – im Fokus liegt hier die Unterstützung transsexueller Jugendlicher in Pflegefamilien und die Ausbildung von Signalhunden für gehörlose Menschen.
Er selbst, als ein homosexueller Mann, macht es sich zur Aufgabe schwulen Paaren eine mögliche Weise ihr Leben zu führen aufzuzeigen – indem er sein Leben als Beispiel für eine funktionierende und natürliche Liebesbeziehung zweier Männer darstellt. Dazu nutzt er besonders die sozialen Medien und legt hier offen die Höhen und Tiefen seiner Ehe dar – auch stellt er sich hier immer den Fragen seiner Fans.

Dass Barrowman sehr fannah ist und ihm das „Entertainen“ im Blut liegt, zeigt er immer wieder auf seinen Auftritten auf vielen Conventions. Egal ob eine spontane Gesangseinlage mit Stephen Amell oder ein fixer Striptease, um ein Tardis-Kleid zu offenbaren – Barrowman weiß seine Fans zu unterhalten.

Crosstopia Redakteurin Nina durfte Barrowman außerdem bei einem Panel auf der Comic Con Germany 2017 in Stuttgart erleben. Nach der „Sitzung“ stand sie mit einigen anderne Doctor Who Fans zu sammen, welche ein Foto machen wollten. Plötzlich „huschte“ etwas durch’s Bild, das Captain Jack verdammt ähnlich war – und es war Barrowman, der mal eben photobomben wollte.
Leider konnte Nina nur dieses verschwommene Bild knipsen.

Stephen Amell, Josh Segarra, Katie Cassidy und John Barrowman könnt Ihr am 2. und 3. Juni 2018 in der Westfalenhalle in Dortmund antreffen! Neben den Panels werdet Ihr außerdem die Möglichkeit haben, euch Autogramme oder Photos von/mit ihm zu erwerben.
Der Vorverkauf ist bereits gestartet.

 

 

Kommentare