Da kommt etwas grusliges auf uns zu.

Der Oscar Gewinner Guillermo del Toro hat schon sein neues Projekt im Auge. Wie Netflix berichtet wird er eine Horrorserie für den Streaming Dienst schreiben, produzieren und drehen.

Die Serie soll „eine Sammlung von persönlich gesammelten Geschichten, die gleichermaßen anspruchsvoll und entsetzlich sind“, sein. Wann diese startet und wie viele Folgen wir erwarten dürfen, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Der Titel jedoch schon:  10 After Midnight.

 

10 After Midnight soll in etwa so aufgebaut werden wie Black Mirror. Das ist auch nicht das erste Mal das Netflix und del Toro zusammen arbeiten. Bereits bei Trollhunters (die letzte Staffel ist auf Netflix zu sehen) arbeitete man zusammen.

Einen Namen hat er sich mit Filmen wie „Pans Labyrinth“, „Hellboy“ und natürlich „Shape of Water“ gemacht. Auch die Serie „The Strain“, welche auf einer Idee von Ihm basierte, kam gut an.

Wir sind gespannt, wie Guillermo diese Serie angehen wird und wann wir diese sehen dürfen.

 

Was ist euer Lieblingsfilm von Guillermo del Toro? Lasst es uns wissen.


Bildquelle: www.screenrant.com

Kommentare