Holly Celestial. Das wären mal wirklich große Neuigkeiten.

Wie mcucosmic berichtet, soll die Phase 4 im Marvel Cinematic Universe noch galaktischer werden. Laut dem Bericht sollen mehrere Quellen die Information haben, dass wir nach „Guardians of the Galaxy Vol. 3“ mit den „Eternals“ rechnen dürfen.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei vorrangig um Gerüchte. Aber das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Die Einführung könnte bereits im dritten Teil der Guardians erfolgen. Geplant ist hier 2021 oder 2022. Das dürfte passen, da sich, neben „Thor: Ragnarök“, bis jetzt noch kein Film so wirklich mit galaktischen Wesen beschäftigt hat (Dr. Strange kurz ausgeklammert). Man arbeitet wohl bereits an einer Umsetzung.

Für manche könnte der Schritt kritisch gesehen werden. Die Serie der „Inhumans“, im weitesten Sinne eine abgespeckte Version des Kosmischen, floppte und wurde von den Fans nicht wohlwollend aufgenommen. Auch sind die Charaktere rund um die Homo immortalis eher unbekannt. Der bekannteste dürfte „Thanos“ sein (der eigentlich wie ein Deviant aussieht aber theoretisch ein Eternal ist… ist kompliziert… liest Comics 😉 ).

Allerdings hat man das 2014 auch über die Einführung der Guardians gesagt. Diese haben sich dann aber in die Herzen der Fans geschossen, geflogen und gequatscht. Deshalb wäre eine Einführung in dem dritten Teil von James Guns Guardians ein perfektes Bindeglied. Es ist auch kein geringerer als Gunn der Marvel dazu bewegt hat, mehr in die Materie des kosmischen einzutauchen. Einer seiner Vorschläge waren wohl die Eternals. Auch Charaktere von Fox, wie z. b. der „Silver Surfer“ oder „Galactus“, würden perfekt in die Szenerie passen.

Und Last but not Least, sollt es in „Avengers: Infinity War“ auch Hinweise auf die Eternals geben. Das könnte den Weg zur kosmisch-galaktischen Phase 4 ebnen.

Wer mehr über die Eternals lernen möchte, kann bei unseren Kollegen des Marvel Blog Deutschland noch so einiges erfahren. Es lohnt sich.

 

Wie würde euch die Einführung der Eternals gefallen? Lasst es uns wissen.

 


Bildquelle: www.mcucosmic.com. www.mbd-world.d

Kommentare