Game of Wars???Star Thrones???

David Benioff und D.B.Weiss, ihres Zeichens Schöpfer der HBO-Serie Game of Thrones, wechseln von gehärteten Klingen und Schlachtrössern zu Lichtschwertern und X-Wings.

 

Benioff und Weiss werden nämlich eine neue Serie von Star Wars-Filmen produzieren, wie Starwars.com berichtet! Diese sollen sich weder mit der Skywalker-Saga, noch mit der geplanten Trilogie, die Rian Johnson ins Leben rufen wird, befassen. Stattdessen wird sie eine ganz neue Ecke des Universums als Thema haben. Welches Thema, welche Figuren etc. auftauchen werden, steht buchstäblich noch in den Sternen.

Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm, sagte, dass Benioff und Weiss die wohl besten Geschichten-Erzähler heutzutage seien und mit ihrem Näschen für mythologische Stoffe, komplexe Charaktere und Story-Tiefe dem Star Wars-Universum einen interessanten Mehrwert bieten werden.

Die Beiden fühlen sich natürlich geehrt und träumten schon lange von dieser Möglichkeit, sagten sie in einem gemeinsamen Statement. Natürlich ist dies auch eine Riesen-Aufgabe und sie wären sich der Bürde solch einer Verantwortung bewusst und gehen mit einer gehörigen Menge an Respekt an die Sache, sagten sie weiter.

Die Pre-Production wird wohl nach Abschluss der finalen Staffel Game of Thrones beginnen.

 

 

 

Kommentare