Gestern geschah es: Die aktuelle vierte Folge von Game of Thrones „The Spoils of War“ wurde im Internet geleakt.

Vor 5 Tagen wurde bereits verlautbart, dass HBO (der Heimatkanal der Serie) Opfer eines Cyber-Angriffs wurde, bei welchem Hacker über 1,5 TB Daten entwenden konnten.
Dazu gehörten laut dem offiziellen Statement Folgen von Serien wie Ballers oder Room 104, aber auch geschriebenes Material (ein Skript) zur vierten Episode von Game of Thrones.

Mit dem gestrigen Leak vermuteten Fans nun, dass bei dem Angriff noch mehr entwendet wurde, da doch offensichtlich die aktuelle Folge „gestohlen“ und veröffentlicht wurde.

Hier gibt der Vertriespartner HBO’s „Star India“ (dessen Logo im Leak zu sehen sein soll)nun in einem Statement Gewissheit und klärt darüber auf, dass der Leak bei ihnen zu finden war:
Wir bestätigen damit die Kompromitierung der vierten Episode von Game of Thrones Staffel 7, welche am früheren Nachmittag geschah. Wir nehmen diesen Vorfall sehr ernst und haben sofort forensische Untersuchungen bei uns und unseren technologischen Partnern eingeleitet,  um die Ursache festzustellen.

Eine frei verfügbare MP4 Datei war verantwortlich

Offenbar wurde die Episode durch die eigene Website von Star India veröffentlicht: Die Seite Smartprix stellte fest, dass ein direkter Link zu einer MP4 Datei der Episode auf der Seite auftauchte und man somit die Episode völlig kostenlos und ohne Probleme herunterladen konnte, bevor sie dann auf Reddit über Google Drive Links verbreitet wurde.

Das ist nicht das erste Mal, dass Folgen von Game of Thrones vor der Ausstrahlung ihren Weg ins Netz finden.
Von der Fünften Staffel wurde ca. einen Monat vor Start die ersten Vier Folgen „erbeutet“ und die fünfte Folge von Staffel 6 mit dem Titem „The Door“ fand ebenfalls kurz vor der Veröffentlichung ihren Weg auf die heimischen Bildschirme.

 

Damit steht jedoch fest, dass HBO’s offizielles Statement weiterhin gilt und beim Hack-Angriff keine Episoden der Serie entwendet wurden.

HBO has struggled to run its own operations in India, and handed off distribution duties to Star India back in 2015. While additional episodes could leak from this particular distribution partner,

 

Kommentare